Ausflugsziele - Auswanderer/Josef Reichl Museum Güssing Drucken
Beitragsseiten
Ausflugsziele
Wassererlebniswelt Südburgenland
Burg Güssing
Auswanderer Museum
Franziskanerkloster Güssing
Ökoenergie Tourismus
Freilichtmuseum Gerersdorf
Bgld. Geschte(n)haus Bildein
Landmaschienen Museum
Therme Stegersbach
Alle Seiten




Auswanderer/Josef Reichl Museum Güssing:

Zwei Museen unter einem Dach sind im Auswanderer- und Josef-Reichl-Museum Güssing beherbergt. Familien erfahren einiges über die Amerikawanderung der Burgenländer zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Das zweite Museum widmet sich dem Mundartdichter Josef Reichl.

Untergebracht sind die Museen im Gebäude der alten Hofmühle in Güssing. Das Auswanderer-Museum dokumentiert anschaulich die Amerikawanderung, emigrierten von hier doch mehr als 9.000 Burgenländer nach Amerika.

Im Josef-Reichl-Museum finden Eltern und Kinder die Werke des Güssinger Mundartdichters, in denen er das Schicksal der Grenzlandbewohner beschrieben hat. Sozusagen verlinkt sind die beiden Museen durch das Theaterstück „Landflucht", das die Lebensumstände in den Dörfern zeigt, die viele Menschen dazu veranlasste, in Amerika eine neue Heimat zu suchen.

Entfernung: ca. 11km