Ausflugsziele - Franziskanerkloster Güssing Drucken
Beitragsseiten
Ausflugsziele
Wassererlebniswelt Südburgenland
Burg Güssing
Auswanderer Museum
Franziskanerkloster Güssing
Ökoenergie Tourismus
Freilichtmuseum Gerersdorf
Bgld. Geschte(n)haus Bildein
Landmaschienen Museum
Therme Stegersbach
Alle Seiten



Franziskanerkloster Güssing:

Das Franziskanerkloster und die Klosterkirche zählen zu den Juwelen der Stadt Güssing. Das Franziskanerkloster wurde 1648/49 von Adam Graf Batthyány I. gestiftet. Den prächtigen Hochaltar verziert das Wappen der Familie Batthyà ny. In der Krypta befindet sich die letzte Ruhestätte der Grafenfamilie Batthyà ny, nach der Kapuzinergruft in Wien die zweitgrößte Familiengruft Österreichs. Das Kloster birgt auch eine wertvolle Bibliothek mit 3500 Büchern. In den letzten Jahren wurde die Klosterkirche zu einem Ziel vieler Pilger vor allem aus dem ungarischen Raum, denn in der Kirche befindet sich der Reliquienschrein des Seligen Ladislaus Batthyà ny-Strattmann

Entfernung: ca. 11km